ROLLER & MOPED -Versicherungen

Was leistet Ihre Rollerversicherung

Die Roller- Mofa und Mopedversicherung von Zurich sichert Sie im Bereich Haftpflicht und Teilkaskoversicherung ab. Der Versicherungsschutz kann auch für E-Roller, E-Bikes und Segways abgeschlossen werden.

Für alle Mofa-, Moped- und Rollerfahrer ist das gesetzlich vorgeschriebene Versicherungskennzeichen Pflicht – denn nur so sichern Sie sich bei einem Unfall gegen die Ansprüche Dritter ab.

  • Haftpflicht- und Teilkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung möglich

  • Ab Versicherungsbeginn zum 30. April individuelle Staffelung des Versicherungsbeitrags

  • Versicherbar sind auch sogenannte „Mini“-Pkws bis max. 45 km/h

Neu für versicherungspflichtige Pedelecs45 und E-Bikes

Elektro-Kasko

Der Teilkasko-Schutz für den Akku Ihres Pedelec45 oder E-Bikes beinhaltet alle Risiken, die auch in der Moped-Teilkaskoversicherung versichert sind, z. B. Diebstahl, Brand oder Glasbruch. Wenn Sie aber den Rundumschutz für Ihr Elektrozweirad wünschen, dann wählen Sie Elektro-Plus.

Elektro-Plus – der Rundum-Versicherungsschutz

Als Besitzer eines Pedelec45 oder E-Bike profitieren Sie von unserem einzigartigen Konzept. Der Akku ist der wichtigste Teil eines Elektrofahrzeuges. Deshalb bietet Ihnen der Baustein Elektro-Plus in der Teilkasko folgende Vorteile:
 

  • Rundumschutz für Ihren Akku

  • Mitversichert sind Bedienfehler (z. B. Schäden, die durch Fehlbedienung der Ladestation entstehen, Schäden durch Tiefentladung oder Überladung).